Sächsisch-schwäbisches Teamtreffen zum Jahresauftakt

Teamtreffen 2020
Foto: ALTRATEC

ALTRATEC hat am 21./22. Januar die komplette Belegschaft zum Jahresauftakt nach Neukirchen eingeladen

Dabei hatten die rund 100 Kolleginnen und Kollegen der zwei deutschen Standorte Schwieberdingen und Neukirchen die Möglichkeit, sich über aktuelle Projekte auszutauschen, das letzte Jahr gemeinsam auszuwerten und Ziele für 2020 abzustecken.

"Wir blicken mit dieser Veranstaltung noch einmal auf das letzte Jahr, wollen aber auch Anlauf nehmen für das bevorstehende," resümiert Matthias Linke. "Gerade angesichts der abflauenden Konjunktur müssen wir als Team, auch standortübergreifend, noch enger zusammenarbeiten mit verstärktem Blick auf Produktivität und Effektivität. Damit schaffen wir eine solide Basis, um auch weiterhin im Bereich Fördertechnik an vorderster Front mitzuspielen." Ein wichtiger Eckpfeiler seien dabei Automatisierungslösungen für die E-Mobilität. In den vergangenen Jahren konnte ALTRATEC bereits neun Großprojekte in diesem zukunftsträchtigen Bereich platzieren.