Friktionsrollenförderer mit einstellbarer Friktion

Die zuverlässige und wirtschaftliche Transportlösung für werkstückträgerlose Transporte großer, empfindlicher Teile
friktionsrollenfoerderer-1
friktionsrollenfoerderer-2
friktionsrollenfoerderer-3
friktionsrollenfoerderer-4
friktionsrollenfoerderer-56
friktionsrollenfoerderer-6

Produkteigenschaften

Schonender Transport

Die Rollen werden einzeln über einstellbare Rutschkupplungen angetrieben. Die Vortriebskraft kann damit an jeder Stelle des Förderers individuell an die Erfordernisse angepasst werden. Durch geeignete Auswahl von Werkstoff und Form der Rollen ist ein schonender Transport der Werkstücke auch auf bearbeiteten empfindlichen Flächen möglich.

Individuelle Auswahl der Vereinzeler

Die Werkstücke können mit konventionellen, pneumatischen, gedämpften oder ungedämpften Vereinzelern gestoppt werden. Bei Bedarf ist auch die Ausrüstung mit elektromechanischen Vereinzelern möglich, deren Antrieb sich innerhalb der Schutzverkleidung befindet.

Anwendung

  • werkstückträgerloses Transportsystem zur Verkettung im Bereich der spanenden Fertigung
  • robuste und individuelle Transportlösung für den schonenden Transport von Werkstücken

Technische Daten

Transportmedien Rollen aus Stahl oder Kunststoff, anpassbar an Werkstückkontur
Transportgeschwindigkeiten 3–6 m/min
Werkstückgröße 220x220 bis 1.500x1.500 mm ( andere Größen auf Anfrage)
Werkstückmasse bis 500 kg
Positioniergenauigkeit der Werkstücke +/- 0,15 mm
Friktion der Rollen einzeln einstellbar über Rutschkupplungen